Mitarbeiterdank

4. February 2019

Ein bunter fröhlicher Abend war es wieder in St. Petrus!

Gleichzeitig setzte er einen Schlusspunkt hinter ein Jahr, in dem besonders die letzten Bautätigkeiten diverse Pannen mit sich brachten, das Ergebnis aber schließlich für manches Ungemach entschädigen konnte.

Den Auftakt bildete eine Andacht, in der wir uns auf die Grundlage unserer Mitarbeit in der Gemeinde besannen. Die Gitarrenbegleitung der wunderschön ausgewählten Lieder fand ihren berührenden Höhepunkt im leise gesummten Halleluja während des Abendmahls. Bei Wein, Wasser und belegten Broten wurde viel erzählt, gelacht und zugehört. Dazwischen zeigten die „Blitzlichter“ aus den einzelnen Gruppen allen anderen die Vielfalt des Gemeindelebens in St. Petrus. Die neuen Räumlichkeiten mit ihren unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten haben sicher auch dazu beigetragen, die Gruppen stärker zusammenwachsen zu lassen: Alle Vertreter signalisierten ausdrücklich ihre Offenheit gegenüber neuen Besuchern. Die nun zentral ausgehängten Termine und Themen machen dies leicht.

Gute Besserung an alle kurzfristig Erkrankten und danke für diesen gelungenen Abend an alle Teilnehmenden, nicht zuletzt an unsere Pastorin, Bettina Bartke.


Marianne Fröstl

Weitere Artikel

Neu: Pastorensprechstunde im Doppelpunkt

Pape Julie, 8. January 2019

Sollen Sie Bedürfnis haben, einvertrauliches Gespräch zu führen, ohne mit dem zuständigenPfarramt einen Termin vereinbaren zu müssen, können Sie ab 2019am jeweils letzten Montag im Monat von...

Kirchenkaffee-das Gesicht von St Petrus an jedem 3.Sonntag im Monat

Pape Julie, 8. January 2019

Dasan den Gottesdienst anschließende Kirchenkaffee, das jeweils voneiner der Gemeindegruppe verantwortet  wird, soll im Jahr 2019 anjedem 3. Sonntag im Monat ausgerichtet...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz